Start der Co-Entwicklungskampagne